You are currently viewing Bluttest für die Menopause
Bluttest für die Menopause. Auch zuhause möglich.

Bluttest für die Menopause

Brauchst du einen? Welchen? Viele Angestellte im Gesundheitswesen werden dir vorschlagen, dass du einen Bluttest für die Wechseljahre brauchst. In der Regel sprechen sie von einem Test auf das follikelstimulierende Hormon (FSH) und das luteinisierende Hormon (LH). Der Nutzen dieser Tests vor der Menopause ist jedoch fraglich. Was kannst du also tun?

Eines Tages merkst du, dass du dich nicht mehr so gut fühlst wie früher. Vielleicht schläfst du weniger oder scheinst emotionaler zu sein als sonst, oder du bekommst Kopfschmerzen, die stärker sind oder länger anhalten als früher. Vor was, ist die Frage. Wenn du in deinen Vierzigern bist, stehen die Chancen gut, dass du in die Perimenopause kommst.

Der beste Weg, um festzustellen, ob du in den Wechseljahren bist, ist, ein Jahr lang keine Periode zu haben und das Blut auf FSH und LH untersuchen zu lassen. FSH sollte größer als 30IU/l und LH größer als 40IU/l sein. Diese drei Werte bestätigen die Menopause.

 

Tests für Zuhause

Angebot
ZuhauseTEST Menopause | Menopause Schnelltest für Zuhause | Test zum Nachweis von FSH Hormon | Direktes Ergebnis
  • Menopausen Schnelltest zur einfachen und diskreten Anwendung Zuhause
  • Das Ergebnis des Schnelltests sehen Sie direkt selbst auf dem Test.
  • Der diskrete Schnelltest für Menopausen funktioniert ohne Einsendung in ein Labor.
  • Der Schnelltest für Menopausen hat eine Genauigkeit von mehr als 96% (durch Leistungsbewertungsstudien bestätigt).
  • Made in Germany! Der Schnelltest wird in Deutschland produziert.
PRIMA Home Test - Test für Die Menopause - FSH Hormon (2 Tests)
  • MENOPAUSE: Der Test überprüft die Konzentration des Hormons FSH im Urin, um eine mögliche peri-menopausale Situation aufzuzeigen
  • EINFACH UND SCHNELL: Bewertungsberichte zeigen eine Genauigkeit von 94%, mit Ergebnissen in 5 Minuten
  • CE-KENNZEICHNUNG: Unsere Schnelltests sind von der deutschen benennenden Stelle MDC zertifiziert
  • SCHWEIZERISCHE QUALITÄT: PRIMA Home Test Geräte werden nach den höchsten Schweizer Qualitätsstandards hergestellt
  • KUNDENDIENST: Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen für alle Bedürfnisse zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen
Hormontest für Frauen | Hormonprofil Frau mit Cortisol, DHEA, Östradiol, Testosteron und Progesteron Test | Laborchemische Untersuchung | Geeignet bei PMS und Menopause | Verisana
  • ✅ DIAGNOSTIK: Bestimmung von Hormonwerten (Cortisol, Progesteron, Östradiol, DHEA und Testosteron) durch laborchemische Analyse
  • ✅ KONTROLLE: Feststellen, ob Ihr Hormonhaushalt ausgeglichen ist und therapeutische Maßnahmen einleiten
  • ✅ EINFACHHEIT: Unkompliziert zu Hause durchführbar - Sie erhalten das Testkit nach Hause, entnehmen die Probe und schicken diese innerhalb Deutschlands versandkostenfrei zurück
  • ✅ KOMPLETT: Alles im Testkit enthalten, inkl. Probenanleitung, Speichelröhrchen und Rückversandtasche
  • ✅ AUSWERTUNG: Keine weiteren Kosten - wissenschaftliche Auswertung & Laborbefund per Email inklusive

 

Aber was ist, wenn du Symptome der Perimenopause hast?

Wenn diese Symptome unregelmäßige Perioden, unscharfes Denken, Müdigkeit oder Gewichtszunahme sind, könntest du in der Perimenopause sein, oder du hast ein Schilddrüsenproblem. Oder du bist in der Perimenopause und hast ein Schilddrüsenproblem! Es ist wichtig, die Schilddrüse untersuchen zu lassen, denn ein Schilddrüsenproblem verschwindet nicht von allein. Leider ist das Testen der Schilddrüse nicht so einfach, wie es sein sollte. Weitere Informationen findest du unter Schilddrüse und Menopause

Der traditionelle Bluttest für die Wechseljahre umfasst die beiden oben genannten Tests, den FSH-Test und den LH-Test. Aber diese Tests sind vor der Menopause unzuverlässig, weil deine Hormone zu stark schwanken. Was du vor der Menopause wirklich wissen musst, wenn du problematische Symptome hast, ist, wie hoch dein Östrogen-, Progesteron- und Testosteronspiegel im Blut ist. Zusammen mit einem Schilddrüsentest geben dir diese Tests die Informationen, die du brauchst, um dich zu verbessern.

Wenn du einen niedrigen Östrogen- oder Progesteronspiegel hast, kannst du mit einer Diät, Nahrungsergänzungsmitteln und Kräutern deine Hormone ausgleichen. Wenn das nicht funktioniert oder du einen anderen Weg gehen willst, würde ich dir empfehlen, eine bioidentische Hormontherapie zu machen.

Wenn der FSH-Test bestätigt, dass du in den Wechseljahren bist, wirst du es wahrscheinlich schon wissen und keinen Test mehr brauchen. Wenn du jedoch ein Jahr lang keine Periode hattest und dann wieder eine bekommst, musst du deinen FSH- und LH-Bluttest für die Wechseljahre machen. Blutungen nach der Menopause können ein Anzeichen für Krebs sein, also solltest du nicht daran herumdoktern.

Wenn du also sicher sein willst, dass die Wechseljahre eingetreten sind und du seit einem Jahr keine Periode mehr hattest, solltest du dich auf FSH und LH testen lassen. Wenn du dich aber noch in der Perimenopause befindest oder dich fragst, ob du in der Perimenopause bist, dann solltest du die Tests für Östrogen, Progesteron, Testosteron und Schilddrüse machen.

 

Schreibe einen Kommentar