You are currently viewing Astrologie der Bindungsphobie
Hashimoto & Menopause: So bleiben Sie trotzdem gesund und energiegeladen!

Astrologie der Bindungsphobie

[ad_1]

Planeten im Wassermann:

Wassermann ist der natürliche Herrscher des 11. Hauses und wird vom Planeten Uranus regiert. Die Merkmale des Wassermanns sind: Unberechenbarkeit, Instabilität und Freiheitsliebe. Daher neigen Menschen mit Planeten im Wassermann dazu, diese Eigenschaften gegenüber ihren Partnern zu zeigen, insbesondere wenn Sonne, Mond und/oder Venus im Wassermann stehen. Wassermann-Männer brauchen viel Platz und Freiheit und fühlen sich „gefangen“, wenn sie sich verbunden fühlen. Aus diesem Grund ist dieses Sternzeichen für seine Bindungsphobie bekannt. Wassermann ist auch der Rebell, daher reicht alles „Traditionelle“ in Beziehungen nicht aus. Tatsächlich funktionieren nicht-traditionelle Beziehungen, wie zum Beispiel Fernbeziehungen, für diese Männer am besten.

Wassermann-Männer stecken oft in ihrer eigenen Welt fest. Sie denken ständig nach und verarbeiten Informationen, sodass sie leicht vergessen, anzurufen oder zu schreiben. Außerdem meiden Wassermann-Männer Bedürfnisse und Bindungen. Wenn ihr Partner also deutliche Anzeichen von gegenseitiger Abhängigkeit zeigt, werden sie die Beziehung aufgeben. Aquarien sind außerdem sehr unabhängig und brauchen Platz, um ihr eigenes Ding zu machen. Außerdem neigen Wassermänner dazu, alle als gleichwertig zu betrachten. Es ist genauso wahrscheinlich, dass sie einem Fremden helfen, wie sie einem alten Freund helfen. Aus diesem Grund ist es weniger wahrscheinlich, dass sie jemandem eine „Sonderbehandlung“ gewähren. Schließlich sind Aquas für ihre emotionale Distanziertheit bekannt. Sie sind sich der Gefühle anderer Menschen oft nicht bewusst, sodass es ihm möglicherweise schwerfällt, zu verstehen, dass Sie Bedürfnisse haben.

Wassermann-Männer arbeiten am besten mit Partnern zusammen, die ebenfalls ein Eigenleben führen. Wenn Sie in einer Beziehung mit einem Wassermann stehen, geben Sie Ihr Leben nicht für ihn auf. Wenn Sie am Telefon darauf warten, dass er Sie anruft, oder ihn ständig nörgeln, werden Sie in dieser Beziehung nicht weiterkommen.

Wenn ein Aqua dich ignoriert, ignoriere ihn auch. Haben Sie keine Angst davor. Du denkst vielleicht, dass ihn das Ignorieren von ihm wegstößt, aber das Gegenteil ist der Fall: Ihn zu ignorieren wird seine Aufmerksamkeit erregen. Für einen Aqua-Mann gibt es nichts Attraktiveres als eine unabhängige Frau, die ihr eigenes Leben führt und ihn nicht unbedingt braucht.

Da Aquas emotional distanziert sind, können sanfte Erinnerungen, um Sie daran zu erinnern oder sie einfach wissen zu lassen, dass Sie ihr Verhalten nicht schätzen, von Vorteil sein. Es ist wichtig, ihn nicht darüber zu belästigen; Drücken Sie Ihre Gefühle einfach sanft aus. Aquas reagieren nicht gut auf emotionale Szenen. Versuchen Sie daher, das Gespräch rational zu halten, da dies seinen Intellekt anspricht.

Wie integrierst du Fitness in deinen Alltag und welche kurzen Übungen oder Gewohnheiten empfiehlst du für mehr Bewegung im täglichen Leben?
0 votes · 0 answers
AbstimmenErgebnisse

Prominente Aspekte und Standorte von Uranus:

Zu den herausragenden Aspekten von Uranus gehören die harten Aspekte von Sonne, Mond, Venus, Aszendent-/Deszendent-Achse oder Uranus im fünften oder siebten Haus.

Menschen mit prominenter Platzierung von Uranus neigen dazu, Wassermann-Merkmale zu haben, da Uranus der Herrscher des Wassermanns ist. Menschen mit Uranus im Horoskop sind unabhängige, freiheitsliebende Menschen, die es hassen, an Fesseln gebunden zu sein.

Wie Wassermänner haben sie ein großes Bedürfnis nach Freiraum und Unabhängigkeit, weshalb Beziehungen für sie schwierig sein können. Für Uraner beginnen und enden Beziehungen normalerweise schnell. Sie werden von der „Neuheit“ von Beziehungen angezogen, die auf lange Sicht nur schwer aufrechtzuerhalten ist. Ihre Beziehungen sind von einer On-Off-Energie geprägt; Wenn seine Partner zu nahe kommen, entfernt sich der Uraner, aber wenn der Partner nicht gefunden werden kann, gewinnt der Uraner wieder an Interesse. Instabilität und Unvorhersehbarkeit sind Merkmale der urananischen Beziehungen. Diese Menschen neigen auch dazu, sich zu nicht-traditionellen (d. h. Fernbeziehungen) und zu nicht-traditionellen Partnern (d. h. Menschen aus unterschiedlichen Orten, mit unterschiedlichem Hintergrund, aus unterschiedlichen Kulturen usw.) hingezogen zu fühlen.

Wie geht man also mit einem uranischen Mann um, wenn es um Beziehungen geht? Auch hier ist es wichtig, ein eigenes Leben zu haben und ihm viel Raum zu geben, damit dies funktioniert. Menschen, in deren Horoskopen Uranus vorherrscht, kommen in der Regel gut mit anderen Uranern aus; Sie geben einander viel Raum und verstehen das Bedürfnis des anderen nach Freiheit.

[ad_2]
Source by Anita S.

Schreibe einen Kommentar