You are currently viewing Angst vor Motten – Wie man Mottenphobie leicht überwindet

Angst vor Motten – Wie man Mottenphobie leicht überwindet

[ad_1]

Es ist keine Überraschung, dass viele Menschen eine tiefe Angst vor Motten haben. Etwas an der Art und Weise, wie die weichen, unregelmäßigen Flügel dieser Kreaturen so langsam schlagen, während sie sich durch die Luft drehen, mag vielen Menschen alptraumhaft erscheinen. Die Art und Weise, wie Mottenkörper weich sind und sich leicht zu einer Art Paste zerdrücken lassen, kann bei vielen Menschen Panik auslösen. Der Schmetterling fliegt langsam und macht bei der Landung eine sehr auffällige Silhouette. Außerdem fliegen Motten in scheinbar willkürlichen Kreisen und versuchen nicht, Menschen auszuweichen. Etwas in dieser dunklen Form löst bei vielen Menschen eine überwältigende Reaktion aus: Angst vor der lebendigen Unempfindlichkeit der Natur. Menschen mit einer allgemeinen Insektenphobie haben oft eine besondere Angst vor Motten, diesen dunklen und missverstandenen Verwandten von Schmetterlingen.

Typische Mittel gegen Mottenphobie

Was tun, wenn Ihre Abneigung die Ebene einer Besessenheit erreicht – wenn Sie nicht nur aus dem Zimmer rennen, wenn Sie eine Motte sehen, sondern sich ständig von imaginären Motten gejagt fühlen oder im Sommer nicht mehr in Ihrem Haus leben können? weil von außen immer dunkle, sich langsam bewegende, geflügelte Kreaturen ankommen? Die meisten Menschen, deren Leiden diesen Punkt erreicht, beginnen mit einer traditionellen Therapie, um zu versuchen, ihre Phobie zu heilen.

Traditionelle Therapie besteht darin, in Begleitung eines qualifizierten Psychologen in Ihre Vergangenheit einzutauchen. In langen Gesprächen (vielleicht unterstützt durch Hypnose) werden Sie versuchen, die ersten Ereignisse zu finden, die Ihr Gehirn so geformt haben, dass es jedes Mal, wenn Sie eine Motte sehen, in den „Panikmodus“ geht. Vielleicht haben Sie eine dieser Kreaturen gejagt und sind unerwartet von einer Biene gestochen worden. Oder vielleicht waren Sie als Kind einfach nachdenklich, sensibel und phantasievoll und fingen an, Alpträume von Motten zu bekommen, weil diese Kreaturen von Natur aus unheimlich sind.

Warum traditionelle Therapie möglicherweise nicht funktioniert

Diese Methoden zur Heilung Ihrer Phobie funktionieren möglicherweise nicht, einfach weil es möglicherweise kein klar definiertes traumatisches Ereignis gab, das sie verursacht hat. Es ist wahr, dass ein sehr qualifizierter Therapeut Ihnen von Ihrer Phobie erzählen kann, auch wenn es keine offensichtliche Ursache gibt. Dieser Prozess kann jedoch lange dauern und ist bei weitem nicht garantiert.

Wie integrierst du Fitness in deinen Alltag und welche kurzen Übungen oder Gewohnheiten empfiehlst du für mehr Bewegung im täglichen Leben?
0 votes · 0 answers
AbstimmenErgebnisse

Eine effektivere Abkürzung zur Überwindung der Angst vor Motten

Glücklicherweise gibt es eine Abkürzung zur Überwindung von Phobien, die durch das Studium der Techniken einiger der effektivsten Therapeuten der Welt entdeckt wurde. Diese Abkürzung geht durch ein System namens NLP, was für Neuro-Linguistisches Programmieren steht. NLP wirkt schnell, weil es die Notwendigkeit vermeidet, die Wurzeln Ihrer Phobie in der Vergangenheit zu entdecken. Stattdessen konzentriert es sich auf Ihre Gegenwart.

Wie NLP hilft

NLP funktioniert so gut, weil die meisten Phobien konditionierte Reaktionen sind. Pavlovs Hunde hatten immer die gleiche instinktive Reaktion, wenn sie den Klang einer Glocke hörten. Ebenso hat der Phobiker immer die gleiche instinktive Reaktion, wenn er die Auslöser seiner Angst sieht. Panikgedanken folgen einem klaren und unveränderlichen Muster.

NLP bringt Ihrem Unterbewusstsein neue Denkmuster bei. Mit Hilfe von NLP lernen Sie, die irrationale Reaktion in sich selbst zu isolieren und zu erkennen. Dann lernen Sie mit einer Kombination aus NLP- und Hypnotherapie-Techniken, wie Sie Ihren Geist umschulen können, um neue Assoziationen zu bilden. Anstatt beispielsweise Motten mit Panik in Verbindung zu bringen, werden Sie lernen, sie mit Ruhe und Freude zu assoziieren. Auf diese Weise können Sie Ihre Angst vor Motten leicht heilen.

[ad_2]
Source by J J Seymour

Schreibe einen Kommentar