You are currently viewing CrossFit – Härtestes Workout als Trendsportart
Was ist Crossfit?

CrossFit – Härtestes Workout als Trendsportart

In Deutschland erfreut sich CrossFit seit einiger Zeit einer wachsenden Beliebtheit. Trotzdem ist vielen Freizeitsportlern diese Sportart immer noch völlig unbekannt. CrossFit hat sich in den vergangenen Jahren als Alternative zum klassischen Fitnessstudio etabliert. Im Fokus der Sportmethode stehen Ausdauer, Balance, Schnelligkeit, Koordination, Flexibilität und Agilität. Das Trainingsprogramm beim Crossfit umfasst dabei unterschiedlichste Elemente und Übungen aus dem Kraft- und Ausdauertraining sowie aus der herkömmlichen Gymnastik.

Im Vordergrund dieser Sportart stehen allerdings nicht Muskelübungen an Kraftmaschinen, sondern Körperübungen wie beispielsweise Liegestütze und Situps, aber auch Hantelübungen mit Langhanteln, Canonbällen etc. Altbekannte Trainingsgeräte wie Medizinbälle sind ebenfalls fester Bestandteil im Crossfit. Was Crossfit besonders auszeichnet ist, dass das Workout auch sehr gut in freier Natur ausgeübt werden kann. Die Reckstange auf dem Spielplatz oder die Sitzbank im Park können ideal zum Trainingsgerät umfunktioniert werden.

 

ESN Isowhey Hardcore, Banana, 1000g Beutel, Eiweißpulver
Kundenbewertungen
Preis: € 27,89 Gibts hier!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fitness Ernährung: Das Fitness Kochbuch mit 112 Rezepten für Muskelaufbau und Fettverbrennung. + Bonus: Gesündere Ernährungsgewohnheiten in 30 Tagen
Kundenbewertungen
Preis: € 11,99 Gibts hier!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 7. Oktober 2021 um 02:10 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Die Powermethode CrossFit

CrossFit ist eine Ganzkörper-Sportmethode, die hauptsächlich auf zwei Trainingsgrundarten basiert. Einerseits bildet das „constantly varied“ ein wichtiges Merkmal des CrossFit, auf der anderen Seite das „functional movement“. „Constantly varied“ bedeutet „ständig variierend“. So wartet auf den Sportler jeden Tag ein neues „Workout of the day“ (WOD) mit konstant wechselnden Übungen und Übungskombinationen.

Durchgeführt werden die Übungen mithilfe des „funktional movement“, also „funktionalen Bewegungen“. Der Sportler trainiert keine einzelnen Muskelgruppen, sondern komplette Bewegungsabläufe. Diese sind grundsätzlich den natürlichen Grundbewegungen des Alltags nachempfunden. Unnatürliche und isolierte Bewegungsabläufe, wie sie im Fitnessstudio oft praktiziert werden, finden hier keinen Platz. Wichtig ist beim CrossFit eine hohe Intensität im Training. Das heißt, es wird kein stundenlanges Training durchgeführt, sondern volle Power über wenige Minuten praktiziert.

 

Ursprungsland USA

CrossFit stammt ursprünglich aus den USA und wurde dort vom Militär entwickelt. In der US Armee werden sowohl körperlich als auch mental sehr hohe Ansprüche an die Soldaten gestellt. Um die Soldaten für ihre Kampfeinsätze fit zu machen, wurden unterschiedlichste Übungen trainiert, welche sowohl die Ausdauer und Kraft umfassend schulen sollten. Im Kampf sind aber auch Koordination und Präzision von äußerster Wichtigkeit. Somit wurden nach und nach, über einige Jahrzehnte hinweg die Übungen immer weiter an die Anforderungen der Armee angepasst.

Im Jahr 2000 gründete Greg Glassmann sein Start-Up „Crossfit Inc.“. Glassmann wandelte die Trainingseinheiten so weit ab, dass sie auch für eine breitere Masse durchführbar sind. Damit legte er den Grundstein für eine weitere Verbreitung des CrossFit. War die Power-Sportart Anfang des neuen Jahrtausends hauptsächlich in den USA einigermaßen populär, so schwappte 2009 die Begeisterung für CrossFit endlich auch nach Europa. Bis heute öffnen immer mehr Vereine ihre Pforten.

 

Wettkampf wird immer beliebter

In den Vereinigten Staaten werden mittlerweile sogar einmal im Jahr Wettkämpfe im CrossFit ausgetragen. Im Juli 2007 fanden die ersten CrossFit Games in Kalifornien auf einer Familienranch in Aromas statt. Damals traten gerade einmal 70 Athleten an, um unter sich auszumachen, wer der fitteste Mann, die fitteste Frau der Welt, ist. Bereits 10 Jahre später meldeten sich schon über 380.000 Teilnehmer zu den CrossFit Games 2017 an. In jedem Jahr ändern sich die Spiele, welche das Niveau der Athleten auf beispiellose Höhen treiben.

Meist bleiben die Details zu den Workouts bis zum Beginn der Veranstaltungen ein Geheimnis. Die Sportler sind damit gezwungen, das ganze Jahr für einen Wettbewerb zu trainieren, bei dem sie nicht wissen, was sie erwartet. Insgesamt hat sich der Fitnessgrad der Athleten im Laufe der Jahre denn auch stark gesteigert. Die Teilnehmer können in drei Bereichen antreten, angefangen bei den „Open“, über die „Regions“ bis hin zu den „Reebok Games“. Im Finale, den „Individuals“, treten dann die jeweils 40 besten Frauen und Männer gegeneinander an.

BRANK SPORTS® Speed Rope mit 3 Stahlseilen für Crossfit, Boxen, Rope-Skipping & normales Seilspringen – Profisprungseil mit ultraschnellem Kugellager – Springseil für Damen & Herren mit 365t Garantie
Kundenbewertungen
BRANK SPORTS® Speed Rope mit 3 Stahlseilen für Crossfit, Boxen, Rope-Skipping & normales Seilspringen – Profisprungseil mit ultraschnellem Kugellager – Springseil für Damen & Herren mit 365t Garantie*
von BRANK SPORTS
  • ✅ EINFACH EIN DOUBLE UNDER SCHAFFEN: Unser Crossfit Rope-Skipping-Seil ist mit den besten Fluidkugellagern auf dem Markt ausgestattet, um Ihnen die Durchführung von Double-Under-Serien zu erleichtern. Erfahrene Seilspringer werden es damit wahrscheinlich sogar schaffen, das Triple-Under zu meistern. Unsere Kunden können kostenlos einen speziellen Trainingsplan in deutscher Sprache herunterladen, der Ihnen hilft, Ihr Double-Under zu verbessern
  • ✅ JUMP ROPE FÜR ALLE: Unser Profi-Springseil wurde für Damen und Herren entwickelt und ist leicht einstellbar. Es ist auch für Kinder, Teenager und junge angehende Sportler geeignet. Endlich keine billigen Kunststoff-Seile mehr, wie sie oft in Fitnessstudios verwendet werden. Mit Ihrem persönlichen Sprungseil können Sie endlich Ihr ganzes Potenzial ausschöpfen
  • ✅ SEILSPRINGEN ALS FITNESS-ÜBUNG ZUR GEWICHTSREDUKTION: Das BRANK-Seil ist der beste Partner für Ihr Cardio-Training. Schaffen Sie es endlich Gewicht zu verlieren und Ihren Körper zu verändern. In unserer Box ist ein kostenloses Programm enthalten, das Ihnen zeigt, wie Sie mit Ihrem Stahlsein in wenigen Wochen Kalorien verbrennen können: schnell und effektiv. Beeindrucken Sie Ihre Freunde mit den Ergebnissen
  • ✅ EINZIGARTIGES UND VOLLSTÄNDIGES SKIPPING ROPE KIT: Unser Paket enthält: 1 Transporttasche, 3 Stahlseile mit PVC-Schutz (je 3,5 m lang), 1 Paar Ersatzschrauben, 1 Bedienungsanleitung und 3 Trainingspläne: die Grundlagen des Seilsprünge für Anfänger, Abnehmen mit dem Springseil, Wie man sein DU meistert (Sportler)
  • 🇩🇪 365 TAGE GARANTIE UND ERREICHBARER KUNDENDIENST: Sie gehen bei der Bestellung von Produkten der Marke BRANK Sports kein Risiko ein. Mit Ihrem neuen Fitnessseil profitieren Sie von einer 1-Jahres-Garantie. Unser deutschsprachiger Kundendienst mit Sitz in Frankreich freut sich darauf, alles zu tun, um Sie zufrieden zu stellen
Unverb. Preisempf.: € 39,99 Du sparst: € 20,00 (50%) Prime Preis: € 19,99 Gibts hier!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 16. Oktober 2021 um 04:15 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Risiken des Sports

Beim CrossFit muss der Sportler innerhalb kürzester Zeit möglichst viele Wiederholungen einer Übung durchführen. Dies führt zu einer zunehmenden Belastung der Bewegungstechnik. Je intensiver und schneller die Bewegungen ausgeführt werden, umso zunehmend unsauberer werden die Bewegungsabläufe im Normalfall. Ein typisches Beispiel ist „Burpees“, eine Mischung aus Plankstütz und Kniebeuge. In fünf Minuten sollen an die hundert Wiederholungen durchgeführt werden.

Wer beispielsweise bereits nach 20 Wiederholungen außer Atem ist, wird die restlichen 80 Einheiten kaum noch sauber ausführen können. Überlastungserscheinungen sind dann vorprogrammiert. Diese können sich im weiteren Verlauf natürlich auch zu stärkeren Verletzungen auswachsen. Eine weitere Gefahr besteht darin, dass viele Studios mittlerweile CrossFit anbieten, obwohl sie nicht über weitreichend geschulte Trainer verfügen. Verfügt ein Coach lediglich über ein paar grundlegende Regeln im CrossFit, kann dadurch ebenfalls das Verletzungsrisiko ansteigen.

 

Schreibe einen Kommentar