You are currently viewing Verliere dich nicht in Meditation
Glow Coffee: Was es mit dem Hype um das Kollagenpulver auf sich hat

Verliere dich nicht in Meditation

Meditative Trance ist eine wunderbare Erfahrung. Es sollte Teil Ihrer täglichen Routine sein, wenn Sie es nicht bereits sind. Es öffnet dich für neue Teile deines Geistes. Ihre Gedanken und Ihr Körper richten sich aus und kommen unter Ihre bewusste Kontrolle. Du kannst nicht zu viel meditieren.

Außer … na ja …

Manchmal kann man weiter gehen, als man bereit ist. Daran ist natürlich nichts auszusetzen. Wenn Sie zu den Menschen gehören, die sich Sorgen machen, in Trance zu sein, können Sie sich entspannen. Was auch immer passiert, Sie können es rückgängig machen. Tatsächlich besteht der Trick oft darin, die Änderungen beizubehalten.

Aber tiefe Meditation kann sich verwirrend anfühlen. Es ist eine seltsame Erfahrung, die körperlich sein könnte. In diesem Fall handelt es sich meist um eine Form von Schwindel.

Es kann auch psychisch sein. Wenn dies passiert, wissen Sie vielleicht nicht, wo Ihr Geist leer ist oder nicht. Es ist schockierend, wenn es das erste Mal passiert.

Wie gesagt, diese Erfahrungen sind gut. Außer leichter Desorientierung besteht keine Gefahr. Ehrlich gesagt sollte ein guter Film eine ähnliche Warnung enthalten.

Trotzdem wollen Sie das vielleicht nicht. Vielleicht gehören Sie zu den Menschen, die jederzeit ein stabiles Bewusstsein haben möchten. Du wirst lernen loszulassen, aber was kannst du jetzt tun, um dich nicht in Trance zu verlieren?

Es gibt eine ausgezeichnete Meditationstechnik namens Body Scanning. Jeder sollte es lernen. Wenn Sie sich zu sehr in abstrakten Unsinn verstrickt fühlen und wieder real werden möchten, ist das in Ordnung. Und Sie werden mehr Verwendungsmöglichkeiten entdecken, wenn Sie besser werden.

Um einen Körperscan durchzuführen, richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihren Kopf und bewegen Sie ihn nach unten in Ihren Körper. Wenn Sie Ihre Füße erreichen, lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit durch Ihren Körper auf Ihren Kopf.

Es klingt einfach, aber es gibt viel zu tun.

Wenn Sie neu in der Meditation sind, ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Geist gedankenlos zu beschäftigen. Ihr Körper ist voller sensorischer Informationen, die Sie meistens ignorieren. Wenn du es nicht tätest, würde es dich überfordern. Es ist jedoch nicht gesund, zu lange zu ignorieren, was dein Körper sagt. Sie werden überrascht sein, wenn Sie sich selbst wiederentdecken.

Wenn sich Ihre Fähigkeiten entwickeln, ist dies eine großartige Möglichkeit, Ihren Fokus anzupassen. Sie können Ihre Aufmerksamkeit auf kleinere Bereiche richten. Sie können die Tiefe und Intensität Ihres Fokus erfahren. Sie können sehen, wie langsam Sie Ihr Bewusstsein verschieben können, während Sie Ihre Aufmerksamkeit stabil halten.

Unabhängig von Ihrem Können ist der Körperscanner eine großartige Möglichkeit, Ihre Aufmerksamkeit in der Realität zu erden. Deine Gedanken mögen dich täuschen, aber dein Körper ist real. Hören Sie es sich an und Sie werden sich nie wieder verlaufen.


Source by William T Batten

Schreibe einen Kommentar