You are currently viewing Natürliche Mittel gegen Hitzewallungen
Menopause und die Hitzewallungen.

Natürliche Mittel gegen Hitzewallungen

Wie wirksam ist ein Mittel gegen Hitzewallungen? Viele Frauen suchen nach Hitzewallungen, die peinlich, lästig oder schlichtweg unerträglich sind, nach natürlichen Mitteln gegen Hitzewallungen.

Viele dieser Frauen fragen sich (vielleicht nachdem sie etwas ausprobiert haben), ob es ein einziges Mittel gegen Hitzewallungen gibt, das wirklich funktioniert. Das Erste, was du wissen musst, ist Folgendes: Es gibt nichts, das „Hitzewallungen garantiert stoppt“. Auch keine Hormonersatztherapie.

Wir wissen nicht einmal, was sie verursacht! Es gibt verschiedene Theorien und Spekulationen darüber. Sie reichen von einem verminderten Östrogenspiegel über höhere Werte von Leutinisierendem Hormon und Follikelstimulierendem Hormon (LH bzw. FSH) bis hin zum RELATIVEN UNTERSCHIED zwischen Östrogen und Progesteron im Körper, wenn die Hormone zu schwanken beginnen.

Und was mich am meisten fasziniert, ist der Unterschied in der Anzahl der Frauen in Deutschland, die Hitzewallungen haben, im Vergleich zu denen in Japan oder China. Auch hier wissen wir nicht, warum. Einige Leute haben über verschiedene Mittel gegen Hitzewallungen spekuliert oder darüber, dass es damit zu tun hat, dass ältere Frauen in östlichen Gesellschaften mehr Respekt und eine höhere Stellung haben als in den USA, wo wir mit zunehmendem Alter an Stellung verlieren.

Wenn du also nach einem Mittel gegen Hitzewallungen suchst, gilt: Was bei einer (oder vielen) Frauen funktioniert, muss nicht unbedingt auch bei dir funktionieren. Ich kenne eine Frau, die auf Maca-Wurzel schwört – sie sagt, es sei ihr bestes Mittel gegen Hitzewallungen – bei mir hat es nichts gebracht. Viele Frauen werden dir sagen, dass Progesteroncreme* ein großartiges Mittel gegen Hitzewallungen ist… Es gab Zeiten, in denen ich auf meine Progesteroncreme nicht verzichten wollte, aber sie hat nichts gegen meine Hitzewallungen bewirkt.

Wenn du jemandem begegnest, der behauptet, dass eine bestimmte Substanz deine Hitzewallungen beseitigen wird, sei misstrauisch.

 

Es gibt kein wirkliches Mittel gegen Hitzewallungen, dass zu 100% hilft.
Es gibt kein wirkliches Mittel gegen Hitzewallungen, dass zu 100% hilft.

 

Meine Erfahrungen mit Hitzewallungen und natürlichen Heilmitteln

Als ich zum ersten Mal Hitzewallungen bekam, waren sie so heftig, dass ich nur daran denken konnte, den größten Feuerwehrschlauch in der Nähe zu suchen und ihn mit Eiswasser zu füllen, um meinen Kopf und Körper so schnell wie möglich damit zu überfluten.

Zu dieser Zeit nahm ich bereits Progesteroncreme (ein beliebtes Mittel gegen Hitzewallungen), und das schon seit ein paar Jahren.

Außerdem nahm ich eine ganze Reihe von Vitaminen (darunter viel Vitamin E), Mineralien und Lebertran ein, also probierte ich ein weiteres Mittel gegen Hitzewallungen aus – Traubensilberkerze. Zuerst habe ich nichts gemerkt. Dann fügte ich der Traubensilberkerze Dong Quai und Wilde Yamswurzel (Dioscorea) hinzu und konnte so die Intensität der Hitzewallungen deutlich reduzieren.

Ich bin jetzt fünf Jahre nach der Menopause und habe immer noch Hitzewallungen. Letzte Woche war ich zelten und habe gemerkt, wie viel leichter es ist, eine Hitzewallung zu ertragen, wenn ich in einem Campingstuhl sitze und mich entspanne, umgeben von hohen Bäumen und grünen Pflanzen.

 

Abhilfe bei Hitzewallungen: Entspannen am See

Leider habe ich nur selten die Gelegenheit, diese entspannenden Tage zu erleben, aber ich möchte dich ermutigen, es zu versuchen – in der Natur zu sein ist meine liebste Entspannungsmethode, aber ich kann mir vorstellen, dass ein Wellness-Tag oder eine Massage ebenfalls helfen.

 

Hitzewallungen werden von verschiedenen Frauen sehr unterschiedlich wahrgenommen

Meine eigenen Hitzewallungen variieren von extrem intensiv, wie ich oben erwähnt habe, bis hin zu so mild, dass sie sich gar nicht mehr wie „Hitzewallungen“ anfühlen… nur ein allgemeines Gefühl, unangenehm warm zu sein… für ein oder zwei Minuten… und dann…. ist mir nicht mehr so warm… Als sie noch intensiver waren, wurde mir direkt davor und danach kalt… wie Schüttelfrost. Mehr über die Symptome von Hitzewallungen findest du unter Symptome von Hitzewallungen.

Lonnie Barbach, Ph.D., schreibt in ihrem Buch The Pause (1993): „Bei den meisten Frauen halten die Hitzewallungen ein oder zwei Jahre an, aber etwa 25 % stellen fest, dass sie länger als 5 Jahre andauern, und einige wenige haben sie sporadisch über Jahrzehnte hinweg.“

Was kannst du also tun? Experimentieren. Nicht nur, dass verschiedene Mittel gegen Hitzewallungen bei verschiedenen Frauen wirken, ein und dieselbe Substanz (oder Kombination) wirkt auch nicht unbedingt bei derselben Frau zu verschiedenen Zeiten. Die gute Nachricht ist, dass die meisten dieser Mittel gegen Hitzewallungen nicht viel kosten und dir bei richtiger Anwendung nicht schaden, selbst wenn du sie nicht brauchst. Wenn du merkst, dass sie dir bei einigen deiner Symptome helfen (nicht nur bei Hitzewallungen), ist das großartig! Wenn nicht, kein Problem, probiere einfach etwas anderes.

Ich weiß, dass es für diejenigen unter euch (wie mich) frustrierend sein kann, wenn die Hitzewallungen euch bei euren Unternehmungen stören oder ein großes Unbehagen verursachen. Peinlichkeit ist für mich kein Problem, denn ich habe das Glück, mit vielen Frauen in den Wechseljahren zusammen zu sein … wir erkennen uns gegenseitig daran, dass wir ständig Schichten von Kleidung ausziehen und sie ein paar Minuten später wieder anziehen.

Aber Unwohlsein ist ein großes Problem… Ich arbeite in einem Büro, in dem es die meiste Zeit stickig und überhitzt ist, und im Sommer wird es dort, wo ich wohne, sehr heiß. Ich habe festgestellt, dass eine mit kühlem Wasser gefüllte Sprühflasche nachts enorm hilft, und ich habe einen kleinen Ventilator an meinem Schreibtisch. Jedes Mal, wenn ich den Ventilator abstelle, merke ich die Hitze, aber zumindest wenn ich an meinem Schreibtisch sitze, habe ich Linderung.

 

Natürliche Heilmittel gegen Hitzewallungen

Diätetische Ansätze

Verschiedene Lebensmittel können Hitzewallungen auslösen. Dazu gehören Kaffee oder andere koffeinhaltige Getränke, Zucker und scharfe Speisen.

Hitzewallungen führen zu einem Abbau einiger Vitamine und Mineralstoffe, darunter B und C, Kalzium und Magnesium. Der Verzehr von viel Gemüse und Lebensmitteln mit einem hohen Anteil an B-Vitaminen trägt dazu bei, dass du gut ernährt bist.

Vitamine

Einige Vitamine haben sich bei Hitzewallungen als wirksam erwiesen. Unter Vitamine gegen Hitzewallungen erfährst du, wie Vitamin E, C und Lebertran helfen können, Hitzewallungen zu reduzieren.

Kräuter

Es gibt viele Kräuter, die bei Hitzewallungen helfen können.

Traubensilberkerze (Cimicifuga racemosa/Actaea racemosa) ist das bekannteste. Beachte. Du hast wahrscheinlich schon gehört, dass Traubensilberkerze weder sicher noch wirksam ist.

Andere Kräuter, die helfen können, die Hormone auszugleichen, sind

  • Mönchspfeffer (Vitex)
  • Dong quai (auch tang kwei, dang gui genannt, botanischer Name Angelica sinensis)
  • Maca-Wurzel
  • Wilde Yamswurzel (Dioscorea)

Dies sind alles pflanzliche Arzneimittel (stärker als Stärkungsmittel, die für die kurzfristige Einnahme nach Bedarf gedacht sind), keine pflanzlichen Stärkungsmittel (eher lebensmittelähnliche Kräuter, die für die langfristige, kontinuierliche Einnahme sicher sind).

Andere Möglichkeiten, Kräuter zu verwenden, sind die Entspannung. Dazu gehören z. B. Mutterkraut und Schöllkraut. Mehr über die Verwendung von Kräutern als Mittel gegen Hitzewallungen findest du unter Pflanzliche Mittel gegen Stress.

 

Andere natürliche Heilmittel gegen Hitzewallungen

Bewegung und Yoga sind sehr gesundheitsfördernd und können auch ein natürliches Mittel gegen Hitzewallungen sein.

  • Akupunktur hat sich für viele Frauen als hilfreich erwiesen.
  • Muskatellersalbei ist ein ätherisches Öl, das bei Hitzewallungen helfen kann. Mehr über ätherische Öle erfährst du unter Aromatherapie
  • Progesteroncreme hat sich für viele Frauen als zuverlässiges Mittel gegen Hitzewallungen erwiesen.
  • Auch eine bioidentische Hormontherapie kann sich lohnen, wenn du mit Ernährung, Vitaminen, Kräutern und anderen Lebensstiländerungen keinen Erfolg hast.

 

Hier sind einige Produkte, auf die viele Frauen schwören:

AngebotBestseller Nr. 1
ALIUD PHARMA Cimicifuga AL, 100 Filmtabletten: Linderung von Beschwerden der Wechseljahre wie Hitzewallungen & Schwitzen
  • WECHSELJAHRE: Die Menopause führt bei vielen Frauen zu eher leichten bis mittelschweren Beschwerden, wie Hitzewallungen, übermäßigen Schweißausbrüchen, Stimmungsschwankungen und Schlafstörungen
  • CIMICIFUGA: Cimicifuga AL enthält Extrakte aus dem Wurzelstock der Traubensilberkerze (Cimicifuga). Klinische Studien weisen darauf hin, dass Beschwerden wie Hitzewallungen gelindert werden können
  • PFLANZLICHES ARZNEIMITTEL: Cimicifuga AL kann bei bestimmten leichten bis mittelschweren Wechseljahresbeschwerden als sanfte pflanzliche Alternative zu der ärztlich verordneten und umstrittenen Hormonersatztherapie dienen
  • ANWENDUNGSEMPFEHLUNG: Soweit nicht anders verordnet nehmen Frauen in der Menopause 1-mal täglich 1 Filmtablette Cimicifuga AL mit ausreichend Flüssigkeit möglichst immer zur gleichen Tageszeit ein
  • INHALT: Eine Cimifuga AL ist in Packungen mit 100 Filmtabletten erhältlich. Eine Filmtablette Cimicifuga AL enthält 6,5 mg Cimicifuga-Wurzelstock-Trockenextrakt
Bestseller Nr. 2
AngebotBestseller Nr. 3
Remifemin Tabletten 200Stk, bei Beschwerden in den Wechseljahren, hormonfrei, pflanzliches Arzneimittel, lindernd
  • Pflanzliches Arzneimittel - Remifemin empfiehlt sich bei der Behandlung leichter Symptome und abklingender Wechseljahresbeschwerden.
  • Hormonfrei - Remifemin enthält ausschließlich das Extrakt aus der Traubensilberkerze und somit keine Hormone oder Pflanzenhormone.
  • Gegen die Symptome - Reminfemin hat sich bei den Symptomen, wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche und Schlafstörungen bewährt.
  • Gut verträglich - Dank der pflanzlichen Inhaltsstoffe ist Remifemin besonders gut verträglich und wirksam - ohne Gewöhnungseffekt.
  • Lieferumfang - Die Lieferung umfasst Remifemin 200 Stück. Bitte beachten Sie die Anwendungshinweise auf dem Beipackzettel.
AngebotBestseller Nr. 4
WECHSELWUNDER - 500mg Yamswurzel mit 340mg Rotklee, Baldrian, Eisen, Vitamin B9 und B12 Kapseln hochdosiert - Meno Balance - 90 Wechseljahre Kapseln
  • MENOBALANCE: Wechselwunder kombiniert Yamswurzel, Rotklee, Baldrian und B Vitamine hochdosiert in 90 veganen Kapseln. Bei Fragen zu Thema Wechseljahre schreiben Sie uns gerne eine Nachricht
  • HOCHDOSIERTER KOMPLEX: Eine Tagesdosis (2 Kapseln) beinhaltet 500mg Yamswurzel hochdosiert mit 20% Diosgenin, 340mg Rotklee mit 8% Isoflavone und 1000mg Baldrian aus 10:1 Extrakt
  • STUDIENBASIERT ENTWICKELT: Ergänzt mit 10mg Eisen, 250µg B12 und 200µg Folsäure. Vitamin B12 und B9 tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung, sowie zur normalen psychischen Funktion bei
  • VEGAN UND OHNE TIERVERSUCHE: Oft sind Meno Balance Kapseln mit vielen Zusatzstoffen versetzt. Unsere Yamswurzel Kapseln dagegen sind rein vegan, allergenfrei, ohne Gentechnik, Farb- und Füllstoffe
  • SORGFÄLTIG HERGESTELLT: Naturtreu Wechselwunder wird von einem unabhängigen Labor geprüft und kontrolliert in Deutschland nach den höchsten Qualitäts-Standards (GMP, HACCP) hergestellt
Bestseller Nr. 5
Cimicifuga STADA - pflanzliches Arzneimittel gegen Wechseljahrsbeschwerden - natürlich und gut verträglich - für die Frau in den Wechseljahren - 1 x 100 Filmtabletten
  • In den Wechseljahren um das 50. Lebensjahr herum leiden viele Frauen unter unangenehmen Symptomen: Hitzewallungen, Herzrasen, Schlafstörungen und sogar Verstimmtheit bis hin zur Depression
  • Cimicifuga STADA mit dem anerkannten Wirkstoff der Traubensilberkerze kann bei psychischen und neurovegetativen Wechseljahresbeschwerden helfen
  • Einfache Anwendung: Nehmen Sie 1x täglich 1 Tablette mit ausreichend Flüssigkeit ein - die Einnahme sollte möglichst immer zur gleichen Tageszeit (morgens oder abends) erfolgen
  • Cimicifuga STADA ist ein pflanzliches Medikament - zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker
  • Als zuverlässiger und vertrauenswürdiger Partner unterstützt STADA seit mehr als 125 Jahren Gesundheit und Wohlbefinden.

 

Was ist DEIN liebstes Mittel gegen Hitzewallungen?

Niemand weiß, was die Ursachen für Hitzewallungen sind (was Autoren und Mediziner aber nicht davon abhält, eine Ursache zu vermuten, z. B. einen niedrigeren Östrogenspiegel). Es gibt viele Möglichkeiten, um Hitzewallungen zu reduzieren. Ich würde gerne wissen, was bei dir funktioniert. Wenn du deine Geschichte erzählst, kann das auch uns anderen helfen.

Schreibe einen Kommentar