You are currently viewing Angst vor Brücken – Wie Hypnose Gephyrophobie heilen kann

Angst vor Brücken – Wie Hypnose Gephyrophobie heilen kann

[ad_1]

Die irrationale Angst oder Phobie vor dem Fahren auf Brücken ist nicht so selten, wie Sie vielleicht denken.

Menschen mit dieser besonderen Angst verspüren enorme Angst, wenn sie mit der Aussicht konfrontiert werden, eine Brücke überqueren zu müssen. Besonders gruselig sind hohe Brücken mit steilem Gefälle, aber auch Brücken über Wasser oder Schluchten.

Sehr oft kann diese Angst auch mit anderen Ängsten wie Höhenangst, Agoraphobie oder Klaustrophobie verbunden sein.

Die Person mit Gephyrophobie hat möglicherweise Angst, die Kontrolle zu verlieren oder ohnmächtig zu werden.

Angst erzeugt Angst und dies kann leicht zu Gefühlen tiefer Panik führen.

Viele Menschen, die unter dieser besonderen Phobie leiden, unternehmen große Anstrengungen, um das Überqueren von Brücken zu vermeiden. Oft planen sie Reisen, die mit langen Umwegen und erheblichen Unannehmlichkeiten verbunden sind, um das Überqueren einer Brücke zu vermeiden.

Wie integrierst du Fitness in deinen Alltag und welche kurzen Übungen oder Gewohnheiten empfiehlst du für mehr Bewegung im täglichen Leben?
0 votes · 0 answers
AbstimmenErgebnisse

Was passiert ist, ist, dass der Brückenphobiker auf einer tiefen, unbewussten Ebene gelernt hat, Angst mit dem Gedanken an das Überqueren von Brücken zu assoziieren. Irgendwann in der Vergangenheit hat er oder sie wahrscheinlich ein Erlebnis gehabt, das ihm auf irgendeine Weise Angst gemacht hat, und er oder sie hat dieses Gefühl der Angst mit Brücken in Verbindung gebracht.

Es ist, als hätte die Person beim Überqueren einer Brücke aufgehört, sich selbst zu vertrauen. Und das Unterbewusstsein löst Angstgefühle aus, damit er sich nicht in Gefahr begibt.

Für den bewussten Verstand ist es vielleicht nur allzu klar, dass solche Ängste unbegründet sind. Sie können sogar albern erscheinen. Aber Angst ist ein Gefühl und das Bewusstsein basiert auf Logik, nicht auf Emotionen.

Trotz aller Bemühungen ist die phobische Person meist nicht in der Lage, ihre Angst zu analysieren.

Angst wird, wie alle Gefühle, im Unterbewusstsein erzeugt und dort liegt die Lösung.

Durch den geschickten Einsatz moderner, fortschrittlicher Transformationshypnose können wir in das Unterbewusstsein eintauchen und es neu erziehen. Wir können es mit der Realität in Einklang bringen, sodass die Person mit Brückenphobie die Angst loslassen und zu ihrem natürlichen Zustand zurückkehren kann.

Möchten Sie Ihre Fitnessziele erreichen und gesünder leben?

🤔 Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter, um wertvolle Fitness-Tipps, Trainingspläne und Ernährungsempfehlungen zu erhalten.

🏋️‍♀️ Verpassen Sie keine Gelegenheit mehr, Ihre Kraft und Ausdauer zu steigern. Geben Sie Ihren Namen ein, um personalisierte Trainingsroutinen und Motivation zu erhalten!

📧 Füllen Sie das Formular aus und klicken Sie auf „Jetzt abonnieren“, um Ihren Weg zu einem fitten Lebensstil zu beginnen und von unseren Expertentipps zu profitieren.

Auch wenn Ihnen der Gedanke, mit dem Auto zu fahren oder eine Brücke zu überqueren, im Moment vielleicht zu viel erscheint, können Sie tatsächlich dabei unterstützt werden, Ihre Angst vor Brücken zu überwinden und sie mit Leichtigkeit und völlig ohne Angst zu überqueren .

Durch die Zusammenarbeit mit einem entsprechend ausgebildeten und qualifizierten Advanced Transformational Hypnotherapeuten können Sie wieder die Freiheit finden, die Ihr Geburtsrecht ist.

[ad_2]
Source by Peter James Field

Schreibe einen Kommentar