You are currently viewing Sofortige Befreiung von Phobien mit der Fast Phobia Cure Technology von NLP
Kräuter gegen Wechseljahrsbeschwerden sind eine natürliche Hilfe.

Sofortige Befreiung von Phobien mit der Fast Phobia Cure Technology von NLP

[ad_1]

„Die meisten Dinge im Leben, die für uns wertvoll sind, erfordern, dass wir gegen die grundlegende Konditionierung unseres Nervensystems vorgehen … in vielen Fällen müssen wir unsere Ängste in Macht umwandeln“ – Tony Robbins

NLP Phobia Quick Cure ist das Gegenmittel gegen alle Arten von Phobien – von kleinen bis hin zu riesigen Phobien, die das normale Leben ernsthaft beeinträchtigen können. Die Quick Phobia Cure kann bei Phobien im Zusammenhang mit Autofahren, öffentlichem Reden, Insekten, sozialen Interaktionen und geschlossenen Räumen usw. verwendet werden. Der Vorteil der schnellen NLP-Phobie-Heilung ist, dass ihre Wirkung schnell, sehr effektiv und sehr einfach ist. Es gibt viele Variationen von NLP’s Fast Phobia Cure und die berühmteste von allen ist die „Magic Cinema“-Methode.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Phobiebehandlungsmethoden verwendet NLP Fast Phobia Treatment die NLP-Submodalitätsmanipulation in Verbindung mit Bildmodifikation – das Endergebnis ist eine superschnelle und sehr wirksame Anti-Phobie-Taktik.

Das Quick Phobia Remedy von NLP ist absolut ideal für Phobien, die durch etwas in der Außenwelt ausgelöst werden – zum Beispiel der Anblick einer Spinne, Nadeln oder geschlossene Räume. Außerdem erledigt das schnelle Phobiemittel auch die Aufgabe, alle unerwünschten Erinnerungen an unangenehme vergangene Erfahrungen zu entfernen.

So verwenden Sie NLP Phobia Quick Remedy bei sich selbst oder jemand anderem:

  • Stellen Sie sich vor, Sie wären in einem Kino, wo Sie ganz allein sind. Sie befinden sich vor einer riesigen Leinwand und hinter Ihnen befindet sich ein Projektor, an dem der Film gewechselt werden kann (was folglich das auf die Leinwand projizierte Bild ändert).
  • In Ihrer Hand befindet sich ein Controller, mit dem Sie jeden Film abspielen, anhalten, vorspulen, zurückspulen und anhalten können, wann immer Sie möchten. Sie können den Regler auch verwenden, um die Lautstärke zu erhöhen oder zu verringern und die Farbe und Größe des auf die Leinwand projizierten Bildes zu ändern.
  • Es ist wichtig, sich selbst (oder dem Phobiker, dem Sie helfen wollen) zu sagen, dass Sie im Kino hundertprozentig sicher sind und jeden Teil Ihres Lebens sehen können, ohne Angst, Schüchternheit oder Schuldgefühle haben zu müssen.
  • Stellen Sie sich als Nächstes vor, wie Sie aus Ihrem Körper heraus und in das Scheinwerferlicht auf der Rückseite schweben. Von hier aus sollten Sie sich jetzt mitten im Kino zwischen all den leeren Stühlen sitzen sehen und auch die riesige Kinoleinwand davor im Blick haben.
  • Der nächste Schritt besteht darin, sich vorzustellen, wie Sie mit der Fernbedienung einen Film auf dem Bildschirm abspielen. Dieser Film handelt von einer Zeit, in der die Phobie ihre volle Wirkung entfaltet. Idealerweise würde dies zu einem Zeitpunkt beginnen, kurz bevor die Phobie ausgelöst wurde, sich dann durch die phobische Erfahrung bewegen und zu einem Punkt kurz nach dem Ende der Erfahrung führen.
  • Wenn Sie an irgendeinem Punkt Angst haben, hören Sie einfach dort auf und beginnen Sie von vorne. Versuchen Sie diesmal, dort weiterzumachen, wo Sie beim ersten Mal aufgehört haben. Das Ziel ist, in der Erfahrung immer weiter zu gehen, ohne Angst zu haben.
  • Nachdem Sie den gesamten Film angesehen haben, besteht der nächste Schritt darin, den Film zurückzuspulen und ihn mit normaler Geschwindigkeit, dann mit schnellerer Geschwindigkeit und dann mit noch schnellerer Geschwindigkeit anzusehen. Sobald Sie den Film bei sehr hohen Geschwindigkeiten bequem ansehen können, besteht der nächste Schritt darin, den Film ein paar Mal verkehrt herum anzusehen. Sehen Sie sich den Film dann erneut an, aber versuchen Sie diesmal, den Filmfiguren komische Stimmen hinzuzufügen. Stellen Sie sich dann den Film mit einem lustigen Soundtrack vor, dann mit Clowns und Zirkuselefanten. Stellen Sie sich dabei vor, dass der Film immer kleiner wird, bis er die Größe einer Briefmarke hat.

Öffnen Sie schließlich Ihre Augen und testen Sie die Ergebnisse, indem Sie an eine Situation denken, die eine Phobie auslöst – eine Situation, die Sie normalerweise erschrecken würde. Wenn Sie es richtig machen, werden Sie eine ganz andere Reaktion auf Ihre phobischen Situationen erleben.

Wie integrierst du Fitness in deinen Alltag und welche kurzen Übungen oder Gewohnheiten empfiehlst du für mehr Bewegung im täglichen Leben?
0 votes · 0 answers
AbstimmenErgebnisse

[ad_2]
Source by Charles Bender

Schreibe einen Kommentar