You are currently viewing Vor- und Nachteile der Brainwave-Entrainment-Meditation
Die Menopause - ein neues Kapitel beginnt

Vor- und Nachteile der Brainwave-Entrainment-Meditation

[ad_1]

Brainwave Entrainment Meditation kombiniert die Kraft moderner Technologie mit der jahrhundertealten Meditationspraxis, um Ihnen eine aufregende Möglichkeit zu bieten, viel einfacher als gewöhnlich auf verschiedene Bewusstseinszustände zuzugreifen. Es ist jedoch nicht perfekt, und in diesem Artikel werden wir uns einige Vor- und Nachteile der Meditation mit einer Aufzeichnung der Gehirnwellenübertragung ansehen.

Okay, beginnen wir mit einem Blick auf die Vorteile dieser Meditationsmethode.

Vorteile

1. Der erste Punkt, der die Gehirnwellen-Entrainment-Meditation unterstützt, besteht darin, dass sie das Erreichen verschiedener Bewusstseinszustände durch ein natürliches Phänomen erleichtert, das als „Frequenzfolgereaktion“ bekannt ist. Dies bedeutet, dass Ihr Gehirn auf die Geräusche in der Aufzeichnung reagiert, indem es diese erzeugt Gehirnwellen ähnlicher Frequenz. Da unterschiedliche Bewusstseinszustände mit unterschiedlichen Gehirnfrequenzen verbunden sind, ermöglicht die Verwendung einer solchen Aufzeichnung Ihrem Gehirn, sozusagen zu „folgen“ und leichter auf verschiedene Zustände zuzugreifen als bei den meisten Menschen. Experimentieren Sie nicht mit traditionellen Meditationstechniken.

2. Der zweite „Vorteil“ besteht darin, dass es Gehirnwellen-Meditationsaufzeichnungen in drei verschiedenen Formaten gibt – binaurale Beats, monaurale Beats und isochrone Töne. All dies ist sehr effektiv, aber jeder Mensch hat unterschiedliche Vorlieben, daher ist es immer eine gute Idee, zu experimentieren und herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert. Diese Wahl trägt dazu bei, dass Brainwave-Entrainment eine der flexibelsten Arten der Meditation ist, die es gibt.

3. Ein weiterer großer Vorteil besteht darin, dass die Aufzeichnungen der Gehirnwellen-Entrainment-Meditation im CD- und Download-Format verfügbar sind und Sie sie daher mitnehmen können, um sie auf Ihrem MP3-Player oder sogar auf Ihrem Computer oder Ihrem Telefon anzuhören. Dies verschafft ihnen einen Vorteil gegenüber anderen Meditationsformen, die körperliche Hilfsmittel erfordern, die es schwierig machen können, außer Haus zu meditieren. Mit Gehirnwellen-Entrainment-Technologien wie binauralen Beats können Sie meditieren, wo immer Sie möchten.

Wie integrierst du Fitness in deinen Alltag und welche kurzen Übungen oder Gewohnheiten empfiehlst du für mehr Bewegung im täglichen Leben?
0 votes · 0 answers
AbstimmenErgebnisse

Andererseits ist die Gehirnwellensynchronisation nicht für jeden die perfekte Methode.

Nachteile

1. Ein Nachteil ist, dass nicht jeder den Ton von Aufnahmen mag. Während binaurale Beats durch Musik oder Umgebungsgeräusche wie fließendes Wasser oder rosa Rauschen maskiert werden können, müssen monaurale Beats und isochrone Töne hörbar sein, um wirksam zu sein. Obwohl ich persönlich die Klänge dieser beiden als recht entspannend und angenehm empfinde, ist das nicht bei jedem der Fall. Wenn Sie also zu den Menschen gehören, die den Klang unterschiedlicher „Beats“ nicht mögen, sind Sie auf die Verwendung vollständig maskierter binauraler Beats beschränkt, was Ihre Auswahl an Aufnahmen einschränkt.

2. Der nächste Nachteil ist, dass die Anwendung von Gehirnwellen zwar allgemein als sehr sicher gilt, für Menschen mit Anfällen oder anderen neurologischen Erkrankungen jedoch nicht empfohlen wird. Wenn Sie irgendwelche körperlichen oder geistigen Gesundheitsprobleme haben, konsultieren Sie sicherheitshalber am besten Ihren Arzt, bevor Sie binaurale Beats und andere Gehirnwellen-Entrainment-Methoden anwenden.

3. Ein dritter Nachteil besteht darin, dass nicht jeder mit der Gehirnwellen-Entrainment-Methode die gewünschten Ergebnisse erzielt. Das gilt natürlich für jede Form der Meditation, aber es kann besonders enttäuschend sein, wenn so viele Menschen scheinbar großartige Ergebnisse mit ihren eigenen Aufnahmen erzielen. In vielen Fällen besteht das Problem darin, dass die Person, die denkt, dass sie nirgendwohin führt, einfach nicht konsequent meditiert. Denken Sie daran: Wenn Sie Brainwave-Entrainment verwenden, sollten Sie sich jeden Tag Zeit für die Nutzung Ihrer Aufnahme nehmen und nicht erwarten, beim ersten Anhören fantastische Ergebnisse zu erzielen. Wie alles andere wird auch die Brainwave-Entrainment-Meditation durch regelmäßiges Üben effektiver, also geben Sie nicht zu früh auf.

Ist Gehirnwellenmeditation also eine gute Sache oder nicht? Insgesamt denke ich, dass es sich auf jeden Fall lohnt, und ich empfehle den meisten Menschen dringend, diese Meditationsmethode anzuwenden, aber seien Sie sich bewusst, dass sie auch potenzielle Nachteile hat.

Möchten Sie Ihre Fitnessziele erreichen und gesünder leben?

🤔 Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter, um wertvolle Fitness-Tipps, Trainingspläne und Ernährungsempfehlungen zu erhalten.

🏋️‍♀️ Verpassen Sie keine Gelegenheit mehr, Ihre Kraft und Ausdauer zu steigern. Geben Sie Ihren Namen ein, um personalisierte Trainingsroutinen und Motivation zu erhalten!

📧 Füllen Sie das Formular aus und klicken Sie auf „Jetzt abonnieren“, um Ihren Weg zu einem fitten Lebensstil zu beginnen und von unseren Expertentipps zu profitieren.

[ad_2]
Source by Loren Mann

Schreibe einen Kommentar